Freitag, 7. März 2014

Himbeereis zum Frühstück??

Keine Sorge, ich habe keine Gelüste, bin nicht schwanger, nein, so heißt eine wunderbare dicke Merino von Dornröschen, und diese durfte dann gleich mal für einen Teststrick herhalten. Der eigentliche Teststrick war komplett anders, und während des Strickens habe ich Jutta dazu überredet - was aber gar nicht schwer war - den Pulli nicht rechtsherum zu tragen, sondern linksherum, weil dann das Muster viel besser zur Geltung kommt. Gesagt, getan, was zuvor die rechte Seite war, wurde nun zur linken Seite, und hier ist das süße Teile:

 
 
Designerin: Hinterm Stein - Turnaround Diamonds
Mein Modell auf Ravelry
Wolle: Dornröschen - dicke Merino
Verbrauch: 750 Gramm, Nadelstärke 4,0

Kommentare:

  1. Das ist ein sehr schönes Teil geworden und die Farbe gefällt mir sehr gut!

    AntwortenLöschen
  2. ..super - der ist dir gut gelungen - klasse Idee!

    AntwortenLöschen