Donnerstag, 1. August 2013

Gibt es mich noch?

JA, es gibt mich noch. Ein ganzer Monat ist vorbeigehuscht und ich kam nicht zum Bloggen. Aber das hatte auch Gründe. Die Zeit war mit sehr viel Arbeit angereichert, aber mit sehr vielen positiven, auch für die Zukunft, Ereignissen. Die, die mich sehr gut kennen, wissen, was ich meine.

Aber in diese Zeit konnte ich schon hin und wieder stricken, und jetzt hat alles in den letzten Tagen den Weg vor die Kamera gefunden. Fangen wir mal mit dem Tropfenschal, einem Teststricken von Jana an:


Dann wurde mal wieder ein RVO fertig, ich habe ihn Bellis-Bellisima genannt:


 
Und zu guter Letzt noch meine Raupe-Nimmersatt:
 



Die Bilder sind leider nicht der Oberhammer, aber mir fehlt momentan noch eine Knips-Ecke, wo nicht gerade ein Putzeimer, Umzugskarton oder gestapeltes "wir wissen noch nicht, wo es hinkommt"-Zeug steht und unser Garten ist noch mehr als Wildnis, da bräuchte ich mal eine gefrässige Schafherde, die einmal durchläuft und alles niederkaut, was ihr in den Weg kommt. ABER, es wird schon..........in diesem Sinne bis bald wieder hier!
 

Kommentare:

  1. Schöne Sachen hast du da gestrickt. Vor Allem die Jana-Test-Stricks finde ich ganz klasse.
    Schöne Grüße aus dem Werratal!

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass es dich noch gibt. Ich denke, der Rest wird sich finden und sicher auch jemand, der mal den Garten ordentlich durchmäht. Schöne Sachen hast du gestrickt. Ich bin gespannt, was du als nächstes machst.

    Viele Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen