Montag, 10. Oktober 2011

"Die schwarze Banane"

ist fertig, Das Tuch wird mich jedoch verlassen, bekommt ein liebes Wichtelkind und wird ganz in den Süden Deutschlands wandern.

Birgit Freyer hat uns in der Yahoo-Gruppe erklärt, wie man aus einer Anleitung, bei der ursprünglich ein Dreiecks-Tuch entstehen sollte, eine Art "Bananenform" macht. Das Tuch habe ich aus Regia-Sockenwolle "Silk" mit 4,5 Nadeln gestrickt, fast 220 Gramm durften über die Nadeln flitzen, Muster ist das Tuch "Romantica".  Die Spannweite sind fast 200 cm und das Tuch hat eine Tiefe von knapp 80 cm. Und nun hier die Bilder dazu:


Kommentare:

  1. Einfach nur schön!!!!!
    lg emmelie

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das ist aber ein hübsches Tuch!
    Viele liebe Grüße von Inken

    AntwortenLöschen